500-Euro-Förderungen

Sportvereine können für ihre Aktivitäten über ein vereinfachtes Verfahren Fördermittel von bis zu 500 Euro je Antrag erhalten. Pro Verein sind vier Anträge möglich. Anträge können bis zum 31. März 2023 per E-Mail oder postalisch bei den regionalen Ansprechpartnern gestellt werden. Je nach Standort sind sie an den zuständigen Sportbund oder an den LSB zu richten. Das Programm wird finanziert aus Mitteln der Finanzhilfe des Landes Niedersachsen.

Gefördert werden:

  • Sportkleidung und -schuhe für geflüchtete Menschen
  • Transportausgaben, um Geflüchtete von ihren Unterkünften zu den Angeboten zu transportieren 
  • Materialien und Ausrüstung, die für Umsetzung von Angeboten notwendig sind
  • Ausgaben für Übersetzungen
  • Aufwandsentschädigungen für Helfer*innen
  • Kinderbetreuungsausgaben
  • kostenlose Verpflegung während der Angebote
  • Eintrittsgelder für Schwimmbäder

Regionale Ansprechpartner